Willkommen in der Dr. Sussieck Nachhilfeschule!


user

Es gibt viele Gründe, Kinder individuell zu fördern. Wichtig ist, dass nicht ausschließlich der Ausgleich schulischen "Versagens" im Vordergrund der pädagogischen Arbeit steht.

Bei uns steht die Persönlichkeit Ihres Kindes und sein Lernumfeld im Mittelpunkt.

Dr. Cornelia Sussieck, Inhaberin

Gut gedacht und gut gemacht



About Us
  • Falsche Lerntechniken und Lernschwächen erkennen
  • Idividuelle Lern- und Auffassungsstärken fördern
  • Wissenslücken mit System beim Lernen schließen

Das ist zeitgemäße pädagogische Förderung, die Ihrem Kind gerecht wird. Unabhängig von der Schulform, die Ihr Kind besucht.

Baden-Württemberg Rhein-Neckar-Kreis Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen
total-lokal.de - Ihr Regionalportal

Aktuelles

Zwischenzeugnis als Chance sehen und nutzen
Tipps von Förder-Profis für bessere Noten

Schwetzingen, 23.1.2017. Die Zwischenzeugnisse sind eine Bilanz des ersten Schulhalbjahres und zei-gen den Leistungsstand des Schülers. Gefürchtet sind sie, weil - anders als bei den Zeugnissen im Sommer - keine blauen Briefe schlechte Noten ankündigen. Der Bundesverband Nachhilfe- und Nach-mittagsschulen (VNN) plädiert dafür, die Zwischenzeugnisse als Startschuss für ein zielgerichtetes Lernen im zweiten Halbjahr zu nutzen.
[mehr]

Gruppen- oder Einzelunterricht?
Dr. Sussieck gibt Entscheidungshilfe

Schwetzingen, 30.1.2017. Nachhilfeschulen bieten Einzel- oder Gruppenunterricht an, manchmal auch beides. Welche Unterrichtsform für den Schüler besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend für die Wirksamkeit der Nachhilfe ist es, dass der Unterricht auf die Bedürfnisse des Schülers abgestimmt ist und der Schüler individuell gefördert wird. Darauf weist der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) anlässlich des Tags der individuellen Förderung am 1. Februar hin.
[mehr]

Last-Minute-Prüfungsvorbereitung
in den Osterferien

Schwetzingen, 03. April 2017. Die Abschlussprüfungen aller Schulformen stehen vor der Tür. Sie sind jedes Jahr wieder eine Herausforderung für die Schüler. Viele nehmen schon während der zwei Jahre vor ihrer Prüfung regelmäßig schulbegleitenden Unterricht, um bloß keine Lücken entstehen zu lassen. Viele wiederholen den Prüfungsstoff in einem umfangreichen Repe-titorium.
[mehr]

HomeKontaktImpressum